+++ Die Fenster sind im Bastelraum eingebaut. Ihr dürft wieder ganz normal zum Bauen kommen +++ 4. Feb. Indoor Hallenflug um 19:00 Uhr in der Tennishalle Warmbronn +++ 25. Feb. LMC Jahreshauptversammlung im Rathaus Leonberg-Eltingen +++ 26. Feb Winterfahren im Hallenbad Leonberg +++ 4. März Indoor Hallenflug um 19:00 +++ 18./19. März Offroad Hallenrennen in der Georgiihalle +++
   

5G6Ein Mini unter den Koaxial-Helis. In der
Alu-Version sieht er auch toll aus.

Die Mücke ist nur was für Indoors. Es macht Spass damit in der Wohnung rum zu fliegen. Aber man sollte schon etwas fliegen können wenn man den Heli oder die Möbel ganz lassen will.

In dieser Grösse reagiert er sehr empfindlich auf Wind. Selbst Bewegungen von Menschen registriert er. Ausserdem ist er recht sensibel zu Steuern und recht giftig zum fliegen.

Unterm Strich also etws für Fortgeschrittene. Jeder muss sich bewusst machen, dass je kleiner ein Heli ist um so empfindlicher und instabiler ist er. Natürlich als Koaxial-Heli, immer noch recht einfach zum fliegen. Ich will nicht wissen wie schwer der Walkera HM 4#3B zu fliegen ist, der ja die 2 Blatt Version dieser Grösse ist.
Auf der Messe in Friedrichshafen habe ich jemand getroffen der mit dem HM4#3B geflogen ist, er hat bestätigt das er absolut nichts zum Umstieg von Koaxial Hubschrauber auf normale Hubschrauber ist.

   
© Leonberger Modellbau Club e.V.