Corona Aktuell: Keine Bastelltermine im November, wir gehen wieder auf virtuelle Treffen +++ Am So. 1. Nov. kein Fahren am Leonberger Stadtparksee +++ Unser Indoorflug-Termine für 2020/21 sind Online (November Termin fällt Coronabedingt aus)
   

Seit ca. 2010 Jahre sind zusätzlich zu den Doppelrotor Helikopter (Koax-Helis) in großer Auswahl Helikopter mit einer Rotorblattebene und einer Stabisstange auf dem Markt. Im Gegensatz zu den Doppelrotor Helikoptern sehen diese nun wie echte Heli aus. CB-100-2

Sie werden über eine Stabistange stabilisiert, welche direkt in den Rotorkopf eingemischt wird. Mit etwas Übung können Sie auch von Anfängern geflogen werden, sind aber nicht so stabil wie Koaxial-Helis. Wer also eine Koaxial-Heli beherrscht und mehr Herausforderung sucht ist mit einem solchen Helikopter gut bedient.
Mit Ihnen kann man langsam auch wirklichkeitsnahe Flugmanöver fliegen und sich ein bisschen in die Kurve legen, was ja bei den Koaxial-Helis nicht wirklich geht.

 

Hier also eine Beispiel:

   
© Leonberger Modellbau Club e.V.